header2019

Allgemein

Hauptversammlung der Feuerwehr Asperg am 27.01.2024

Die Feuerwehr Asperg musste im Jahr 2023 zu 260 Einsätzen ausrücken. Kommandant Stefan Fritz und stellvertretender Kommandant Michael Dahm auf weitere fünf Jahre im Amt bestätigt.

 

150 Jahre Feuerwehr Asperg - Der Festakt

Am Heiligen Abend vor 150 Jahren, genauer gesagt im Jahr 1873 wurde die Feuerwehr Asperg gegründet.

Nun, fast 150 Jahre später blickt die Feuerwehr Asperg auf eine ereignisreiche Zeit zurück und aus dem Grund wurde am Samstag, den 16. Dezember 2023 ein großer Festakt in der Stadthalle in Asperg veranstaltet.

Videoimpressionen aus dem Jubiläumsjahr 2023

Im Jahr unseres 150-jährigen Jubiläums wurde die Feuerwehr Asperg bei verschiedenen Veranstaltungen und Ereignissen über das komplette Jahr hinweg von einem professionellen Videoteam begleitet. 

Als Resultat wurde pünktlich zum Festakt unter anderem der brandneue Image-Film der Feuerwehr Asperg veröffentlicht:

 

Roland Reiter mit der Bürgermedaille der Stadt Asperg in Silber ausgezeichnet

Aufgrund seiner herausragenden Leistungen für die Freiwillige Feuerwehr Asperg, zum Schutze der Bürgerinnen und Bürger sowie seiner bis heute eingebrachten hohen fachlichen Expertise wurde Roland Reiter zum Ende seiner über 54-jährigen Einsatztätigkeit im Rahmen der Weihnachtsfeier der Freiwilligen Feuerwehr Asperg am 13. Dezember mit der Bürgermedaille der Stadt Asperg in Silber ausgezeichnet.

Letzte Einsätze

B3 - Rauchwarnmelder GebäudeEinsatzfoto

#30/2024 am 25.02.2024 um 01:00
Tamm - Bissinger Straße


H1 - VU Pers.Schaden PkwEinsatzfoto

#29/2024 am 23.02.2024 um 07:33
BAB A81 - LB Nord > Stuttgart


B3 - BMA / FehlalarmEinsatzfoto

#28/2024 am 22.02.2024 um 13:30
Asperg - Schubartstraße

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.