header2019

Drehleiter (DLK 23-12 CC n. B. GL HZL)

Mithilfe der Drehleiter (DLK) kann eine Menschenrettung aus Gebäuden über einen alternativen Rettungsweg erfolgen. Zudem ist über die Drehleiter eine Brandbekämpfung möglich. Dank ihrer niedrigen Bauart kann die Asperger DLK 23-12 auch das Löwentor auf dem Hohenasperg passieren.

 

Technische Daten

Baujahr: 1999
Funkrufname: Florian Asperg 33
Amtliches Kennzeichen: LB-A 1332
Fahrgestell: Iveco
Aufbau: Magirus
Motor: 196 kW
Zulässiges Gesamtgewicht: 14 500 kg
Besonderheit: niedrige Bauart, Gelenkleiter, Hinterachszusatzlenkung

 



 

 

 

 

Galerie - DLK

Letzte Einsätze

H1 - Pers. eingeschl. GebäudeEinsatzfoto

#8/2022 am 11.01.2022 um 01:29
Asperg - Schäferstraße


G1 - Geruch undefinierbar VerkehrswegEinsatzfoto

#7/2022 am 09.01.2022 um 22:42
Asperg - Südliche Alleenstraße


B3 - Feuer/Rauch GebäudeEinsatzfoto

#6/2022 am 09.01.2022 um 03:00
Asperg - Schäferstraße

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.