header2019

Dekontaminationsanzug

Der Dekontaminationsanzug gehört zur Persönlichen Schutzausrüstung der 3. Kategorie und wird bei Gefahrguteinsätzen zur Dekontamination der CSA-Träger in einem Gefahrguteinsatz eingesetzt.

Er besteht aus einem durchgehenden Schutzanzug mit eingesetzter Kapuze.
Der Anzug ist mit einem Reißverschluß verschließbar mit doppeltem Läufer und Haftabdeckung.
Ebenso hat der Anzug Gummibänder am Handgelenk, an den Knöcheln und an der Kapuze.

Zusätzlich trägt der Dekontaminationstrupp noch ein Atemschutz- oder Filtergerät.

Kleidung 12

 

 

Letzte Einsätze

H1 - Pers. eingeschl. GebäudeEinsatzfoto

#8/2022 am 11.01.2022 um 01:29
Asperg - Schäferstraße


G1 - Geruch undefinierbar VerkehrswegEinsatzfoto

#7/2022 am 09.01.2022 um 22:42
Asperg - Südliche Alleenstraße


B3 - Feuer/Rauch GebäudeEinsatzfoto

#6/2022 am 09.01.2022 um 03:00
Asperg - Schäferstraße

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.