header2019

Einsatzkleidung

Die Einsatzkleidung (Persönliche Schutzausrüstung) besteht aus einem Feuerwehrhelm, Flammschutzhaube, Einsatzjacke, Feuerwehr-Haltegurt, Handschuhe, Überhose und Feuerwehrstiefeln.

Die komplette Einsatzkleidung ist genormt und für den Feuerwehrdienst zugelassen.Kleidung 19

Feuerwehrhelm:

Der Feuerwehrhelm hat eine fluoreszierende Oberfläche, damit dieser auch bei Dunkelheit leuchtet, sowie ein Schutzvisier um die Augen vor Fremdpartikeln zu schützen.

Modell: Dräger HPS 7000 Pro

 

Flammschutzhaube:

Die Flammschutzhaube ist ein Teil der erweiterten persönlichen Schutzausrüstung eines Feuerwehrangehörigen für den Brandeinsatz unter Atemschutz und wird unter dem Feuerwehrhelm, jedoch über der Atemschutzmaske getragen. Sie ist aus feuerfesten und hitzebeständigen Textilfasern gefertigt und schütz die Einsatzkräfte der Feuerwehr vor Verbrennungen im Bereich des Halses, Nackens und der Ohren.

Modell: TOP-Fire II nach DIN EN 13911

Einsatzjacke:

Die Einsatzjacke hat mehrere Reflexstreifen zur besseren Erkennbarkeit bei Nacht, einen Not-Reißverschluss und ist am Hals und an den Ärmeln mit Klettstreifen eng verschließbar.

Modell: S-GARD Attack Plus

Überhose:

Die Hose wird über der normalen Alltagshose getragen. Im Kniebereich sind extra gepolsterte und rutschfeste Einlagen für besseres Arbeiten im knien. Des weiteren sind im Schienbeinbereich Reflektoren angebracht, um bei Nacht besser gesehen zu werden.

Modell: S-GARD Attack Plus

Feuerwehr-Haltegurt:

Mit dem Feuerwehrhaltegurt kann der Feuerwehrmann sich selber in gefährlichen Bereichen gegen Absturz sichern. Dazu besitzt der Feuerwehrhaltegurt einen Twist-Lock Karabiner.  An dem Feuerwehr-Haltegurt ist ein Feuerwehrbeil in einer Beilschatztasche montiert.

Modell: Artex Feuerwehr-Haltegurt nach EN 358
Typ FHA, Karabiner mit Twist-Lock Verschluss

Schutzhandschuh für Brandbekämpfung:

Die Handschuhe bestehen aus Nomex, Kevlar und einer atmungsaktiven Gore-Tex Membrane um eine hohe Flamm- und Feuerbeständigkeit zu erreichen.

Modell: SEIZ® FIRE-FIGHTER PREMIUM

Schutzhandschuh für Technische Hilfeleistung:

Die Handschuhe bestehen aus Kevlar.

Modell: Seiz Extrication

 

Feuerwehrstiefel:

Die Feuerwehrstiefel haben eine rutschfeste und durchtrittsichere Sohle, Reißverschluss und Stahlkappe im Zehenbereich.

Modell: HAIX ® FIRE FLASH ® GAMMA Schnür-Reißverschluss-Stiefel mit Schnittschutz Klasse 2

 

Letzte Einsätze

B3 - privater RauchwarnmelderEinsatzfoto

#144/2020 am 05.08.2020 um 09:52
Asperg - Bahnhofstraße


B3 - privater RauchwarnmelderEinsatzfoto

#143/2020 am 05.08.2020 um 07:50
Tamm - Alleenstraße


G3 - GasgeruchEinsatzfoto

#142/2020 am 04.08.2020 um 08:01
Asperg - Filsstraße

Copyright © 2009 - 2020 - Freiwillige Feuerwehr Asperg - Lerchenweg 1, 71679 Asperg - Impressum

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.