header2019

Kreislehrgänge

Asperg, Standort des Kreislehrgangs „Grundlagen beim Gefahrstoffeinsatz“

Nächste Lehrgänge:

siehe SYBOS

 

Download:

Infoblatt GG-1

Infoblatt GG-2

In Zusammenarbeit mit der Freiwilligen Feuerwehr Ditzingen sind die Lehrgänge „Grundlagen Gefahrstoffeinsatz“ und „Aufbauschulung Gefahrstoffeinsatz“ bereits zu einem festen Bestandteil der angebotenen Kreislehrgänge geworden.

dekontermination_rdax_168x200nb

Diese Lehrgänge sind als Grundlagenschulung bzw. Aufbauschulung gedacht.

Es werden die Basismaßnahmen bei Unfällen mit gefährlichen Stoffen und Gütern vermittelt, sodass nach Abschluss der Schulung die Teilnehmer in der Lage sind, als Mentoren auf örtlicher Ebene, die eigene Feuerwehr auf einen Gefahrstoff-Ersteinsatz mit Menschenrettung vorzubereiten, sowie alle erforderlichen Erstmaßnahmen bis zum Eintreffen des Gefahrstoffzuges zu treffen.

 

Im Lehrgang „Aufbauschulung“ wird auf den Grundlagen aus dem GG-1 Lehrgang aufgebaut und diese weiter vertieft. Taktisches Vorgehen in einem Gefahrstoff-Einsatz erlernen, richtige Auswahl der Schutzausrüstung bestimmen. Informationsbeschaffung mittels Gefahrstoffliteratur erarbeiten, Durchführung einer Dekontamination.

 

CSA mit Schild und Band kleinerSeit Einführung der Kreismodullehrgänge wurden fast 220 Feuerwehrangehörige aus dem ganzen Landkreis in Asperg in Erstmaßnahmen bei einem Gefahrstoffunfall geschult.

 

Interessante Links und weitere Informationen finden Sie im Bereich Gefahrstoffzug / Informationen.

Letzte Einsätze

H1 - Rettung Tier aus >3m HöheEinsatzfoto

#128/2020 am 04.07.2020 um 15:21
Asperg - Im Überrück


B3 - privater RauchwarnmelderEinsatzfoto

#127/2020 am 30.06.2020 um 13:27
Tamm - Tübinger Straße


G3 - CO-Melder MFHEinsatzfoto

#126/2020 am 27.06.2020 um 23:19
Asperg - Friedrichstraße

Copyright © 2009 - 2020 - Freiwillige Feuerwehr Asperg - Lerchenweg 1, 71679 Asperg - Impressum

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.